Zivilisationskrankheiten | Krankheitsketten vermeiden – Präventionskompetenzen entwickeln

29,95 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Das Herausgeberwerk „Zivilisationskrankheiten: Krankheitsketten vermeiden – Präventionskompetenzen entwickeln“ beleuchtet die aktuelle Problematik von Zivilisationserkrankungen aus gesundheitswissenschaftlicher, medizinischer, soziologischer, ökonomischer und psychologischer Perspektive und zeigt Lösungsansätze aus den jeweiligen Perspektiven auf. Dabei werden sowohl wichtige individuelle als auch gesellschaftliche Strategien der Prävention und Gesundheitsförderung von renommierten Autorinnen und Autoren dargestellt.

Lieferzeit: 4 - 5 Werktage

Zusätzliche Information

Gewicht 1,4 kg
Titel

Zivilisationskrankheiten

Untertitel

Krankheitsketten vermeiden – Präventionskompetenzen entwickeln

Urheber

Prof. Dr. Bernhard, Allmann (Herausgegeben von) / Prof. Dr. Jörg, Loth (Herausgegeben von) / Prof. Dr. Arne, Morsch (Herausgegeben von) / Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (Zusammen mit)

ISBN-13

978-3-00-070151-1

Verlag

fitness MANAGEMENT

Erscheinungsdatum

03.2022

Auflage

1. Auflage, gebunden

Produktsprache

Deutsch

Anzahl Seiten

455

Höhe / Breite

H 24 cm / B 17 cm

Produktform

Buch

Prof. Dr. Bernhard, Allmann: Biografische Angabe

Prof. Dr. Bernhard Allmann studierte zunächst Sportwissenschaften mit Abschluss zum Diplom-Sportlehrer. Sein Zweitstudium in Informationswissenschaften und den Nebenfächern Sportmedizin und Sportpsychologie schloss er 2005 mit Promotion zum Dr. phil. an der Universität des Saarlandes ab. Er ist Referent der IKK Südwest, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Dozent, Autor und Tutor an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/ BSA-Akademie.

Prof. Dr. Jörg, Loth: Biografische Angabe

Prof. Dr. Jörg Loth promovierte nach einem Studium der Betriebswirtschaft zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften am Lehrstuhl für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen. Nach mehreren Jahren in verantwortungsvollen Funktionen in der gesetzlichen Krankenversicherung ist er seit 2014 Vorstand der IKK Südwest. Darüber hinaus hat er eine Professur für Ökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken. Er ist Dozent, Autor und Tutor sowie Herausgeber zahlreicher gesundheitsökonomischer Publikationen.

Prof. Dr. Arne, Morsch: Biografische Angabe

Prof. Dr. Arne Morsch ist Sportwissenschaftler und als Fachbereichsleiter Gesundheitswissenschaft sowie Dozent der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) tätig. Darüber hinaus leitet er den Fachbereich Gesundheitsförderung der BSA-Akademie. Zuvor leitete er die Sport- und Bewegungstherapie einer orthopädischen Rehabilitationseinrichtung und war Lehrbeauftragter am Sportwissenschaftlichen Institut der Universität des Saarlandes. Seit vielen Jahren entwickelt und begleitet er Seminare im Themenfeld Bewegung und Gesundheit.